Internet of Things in der Softwareentwicklung: Buildprozesse visualisieren

23. Februar 2017

IoT-Continuous-Integration-systemInternet of Things (IoT) Anwendungen, die Hardware mit Internet-Anwendungen verbinden, können nicht nur den Alltag erleichtern, sondern auch in der Softwareentwicklung behilflich sein. Im Neo Tech Blog stellen Tomasz Grynfelder und Michal Dabrowski von Neofonie Mobile vor, wie Sie mit Hilfe einer Internet of Things Anwendung den Build Status innerhalb des Continuous Integration Systems visualisieren.

 

Bei der Entwicklung von Softwarelösungen müssen auch Entwicklungsprozesse monitored werden, so auch der Status von Build Prozessen. In der Regel werden die Ergebnisse auf dem webbasierten Dashboard oder per E-Mail ausgespielt. Auf der Suche nach einer smarteren Lösung, entwickelte Neofonie Mobile eine Internet of Things (IoT) Anwendung, die den Status der Entwicklungszyklen in Echtzeit auf einem Gerät visualisiert und damit für jedermann sichtbar ist.

 

Im Neo Tech Blog stellen Tomasz Grynfelder und Michal Dabrowski die Internet of Things Anwendung vor und geben eine How-to Anleitung zum Nachbauen.

 

Zum englischen Blogbeitrag: Create a Build status System with Rapsberry Pi

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Teamlead Marketing
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany